DVD vs. Blu-ray

Zuletzt aktualisiert am 2022-08-02 Echo
DVDFab All-In-One
DVDFab All-In-One
AI-betriebene 25-In-1 komplette DVD/(4K UHD) Blu-ray/Video Lösungen.

Unterschied zwischen Blu-ray und DVD

Die beiden neuen konkurrierenden Formate Blu-ray und HD DVD sollen als nächste Stufe der DVD-Technologie hochauflösende Filminhalte für unsere HDTVs bereitstellen. Leider sind die beiden Formate nicht miteinander kompatibel. Daher können weder HD-DVD- noch Blu-ray-Player HD-DVD-Filme abspielen. Welches Format sollten Sie verwenden, wenn Sie hochauflösend arbeiten wollen? Wir können Ihnen die Entscheidung nicht abnehmen, aber wir können Ihnen mitteilen, was wir über die beiden Formate wissen.

Sowohl Blu-ray als auch DVD sind optische Datenspeicher, die auf den ersten Blick identisch sind. Es gibt jedoch erhebliche Unterschiede zwischen den beiden Speichermedien.

Blu-ray ist eine neue Speichertechnologie, die die DVD in vielerlei Hinsicht übertrifft. Die wichtigsten Unterschiede zwischen Blu-ray und DVD sind der Speicherplatz und die Streaming-Qualität. Blu-ray kann mehr Daten speichern als DVDs und hat eine weitaus höhere Videoqualität. In dieser Lektion lernen wir Blu-ray-Discs und DVDs kennen und erfahren, wie sie sich voneinander unterscheiden.

blu-ray vs dvd

Was ist eine DVD?

"Digital Versatile Disk" (DVD) oder "Digital Video Disc" (DVD) ist die Abkürzung für "Digital Versatile Disk" oder "Digital Video". Es handelt sich um ein digitales Format zum Speichern beliebiger digitaler Daten, aber es ist besonders beliebt zum Speichern von Bildern, Musik und Filmen. Einige DVDs werden in erster Linie zum Speichern von Filmen verwendet, die auf DVD-Playern abgespielt werden können, während andere auch Softwareanwendungen oder Daten enthalten können.

Im Jahr 1995 wurde das erste DVD-Format entwickelt und veröffentlicht. Im Vergleich zu Compact Discs oder CDs ähnlicher Größe kann sie eine große Menge an Daten speichern. Außerdem hat sie mehr Datenpits als CD und VHS, was zu einer besseren visuellen Qualität führt.

Vorteile

  • Er kann Videos in Standardauflösung liefern.
  • Er ist preisgünstig.
  • Kompatibel mit alten und neuen DVD-Playern sowie mit Blu-ray-Disc-Playern (BDPs).
  • Er ist langlebig.

Nachteile

  • Im Vergleich zu modernen Blu-ray-Discs ist die Speicherkapazität begrenzt.
  • Sie ist nicht in der Lage, Fotos mit hoher Auflösung zu produzieren.
  • Eine DVD in High Definition
  • In den 2000er Jahren wurde die HD-DVD als Ersatz für die normale DVD entwickelt. Dieses Format kann wie Blu-ray 15 GB auf einer einschichtigen Disc speichern und die Daten mit einem blauen Laser kodieren. Interaktives Material, eine extrem hohe Audioqualität und eine Videoauflösung von bis zu 1080p waren ebenfalls enthalten. Das Format wurde jedoch 2008 nach einer kurzen Phase des Wettbewerbs mit Blu-ray wieder eingestellt.

Was ist das Blu-ray-Format?

Blu-ray ist eine mit CD und DVD vergleichbare Datenspeichertechnologie, die große Datenmengen in hoher Qualität aufnehmen und wiedergeben kann. Sie kann zahlreiche Stunden an hochauflösenden Videos speichern. Der Begriff "Blu-ray" leitet sich von der Funktionsweise der Speichereinheit ab. Sie nutzt einen blauen Laser, um die Disc zu lesen, was eine höhere Datendichte als bei der DVD ermöglicht.

Der Grund dafür ist, dass der blau-violette Laser eine kürzere Wellenlänge hat als der rotfarbene Laser, wodurch mehr Daten auf einer kleineren Fläche gespeichert werden können. 2006 arbeiteten Samsung, Hitachi, LG, Matsushita, Pioneer, Philips, Sharp, Sony und Thomson zusammen, um Blu-ray zu entwickeln, eine verbesserte Version der DVD.

Die Blu-ray-Disc hat einen Durchmesser von 120 Millimetern und eine Dicke von 1,2 Millimetern, genau wie eine CD oder DVD. Sie haben eine einschichtige Speicherkapazität von 25 GB und eine zweischichtige Speicherkapazität von 50 GB. Aktuelle CD- und DVD-Player verfügen nicht über den blau-violetten Laser, der zum Lesen von Blu-ray-Discs erforderlich ist. Sie können sie daher nicht abspielen. Blu-ray-Disc-Player hingegen können CD- und DVD-Discs (BDPs) abspielen.

Vorteile

  • Es können viele Informationen auf einer einzigen Disc gespeichert werden.
  • Er bietet hochauflösendes Video.
  • Er ist abwärtskompatibel.

Nachteil

  • Sie ist nicht so billig wie DVDs.
  • DVD-Player können eine Blu-ray-Disc nicht abspielen.

Blu-rays vs. DVD: Charakteristischer Vergleich

1. Speicherkapazität

Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, worin der Unterschied zwischen Blu-ray und DVD besteht. Im Vergleich zur DVD kann das Blu-ray-Format eine riesige Menge an Daten speichern. Eine normale DVD kann 4,7 GB an Informationen speichern, was einem zweistündigen Film entspricht. Wenn ein Film jedoch länger als zwei Stunden dauert, sind zwei DVDs oder Double-Layer-DVDs mit einer Speicherkapazität von bis zu 9 GB erforderlich. Eine einschichtige Blu-ray-Disc kann 25 GB Daten speichern, während eine doppelschichtige Disc bis zu 50 GB speichern kann.

2. Bildauflösung

Beim Vergleich von Blu-ray und DVD kommt das Bild ins Spiel. Die Bildauflösung bezieht sich darauf, wie das Bild beim Abspielen der Disc erscheint. DVDs haben eine Bildqualität in Standardauflösung (480SD), aber wir können mit ihnen keine hochauflösende Videobildqualität erzielen. Blu-ray-Discs hingegen sind für die Wiedergabe von hochauflösenden Videos gedacht. Mit 1080HD-Fähigkeiten liefern sie das beste Bild, das man sich vorstellen kann.

3. Bildqualität

Es versteht sich von selbst, dass eine höhere Auflösung ein schärferes Bild bedeutet. In Bezug auf Farbe und Kontrast sind die Dinge jedoch weniger eindeutig. Die Qualität eines Films hängt davon ab, wie er für das jeweilige Format gemastert wurde. Eine Blu-ray-Variante einer Sendung kann satte, leuchtende Farben und einen ausgewogenen Kontrast aufweisen, während eine 4K-Version verwaschen und flau wirken kann. Dies wird noch problematischer, wenn ein älterer Film auf das höher auflösende Format aufgerüstet wird, nachdem er zuvor nie in 4K oder sogar HD veröffentlicht wurde. Wenn das Remastering schlecht durchgeführt wurde, werden Sie Schwierigkeiten mit Farbe und Kontrast feststellen.

HDR (High Dynamic Range) ist auch auf 4K Blu-ray-Discs verfügbar. Diese Technik erhöht den Kontrast und ermöglicht eine größere Bandbreite an Helligkeit und Dunkelheit auf dem Bildschirm - weitere Informationen finden Sie unter HDR-Fernsehen. Allerdings ist diese Technologie nicht ganz unproblematisch. Wenn sie falsch eingesetzt wird, kann das Bild zu dunkel oder zu hell werden, wodurch alle schönen 4K-Details verdeckt werden. Diese Elemente sind in unseren Blu-ray-Player-Bewertungen enthalten, damit Sie einen auswählen können, mit dem Sie Ihre Filmsammlung in vollen Zügen genießen können. So lässt sich ein guter Vergleich zwischen DVD und Blu-ray anstellen.

4. Lasertechnik

Die Formate Blu-ray und DVD sind beides optische Disks, die mit Lasertechnologie gelesen werden. Für den Zugriff auf die Daten auf der DVD wird jedoch ein roter Laser mit einer Wellenlänge von 650 nm verwendet. Blu-rays hingegen verwenden einen blauen Laser mit einer kürzeren Wellenlänge (450 nm). Dadurch kann sie Informationen genauer und sorgfältiger interpretieren. Dies ist eine gute Erklärung für den Unterschied zwischen den Formaten DVD und Blu-ray.

5. Aufbau der Disc

Für das bloße Auge sind Blu-ray und DVD ähnlich. Beide Discs sind 120 mm rund und 1,2 mm dick. Beim Vergleich zwischen Blu-ray und DVDs sind Blu-ray-Discs wesentlich kratzfester.

6. Sicherheit

Im Vergleich zu DVDs sind Blu-ray-Discs weitaus sicherer. Die Sicherheit stellt einen großen Unterschied zwischen DVD und Blu-ray dar. 4K-Blu-rays enthalten hochentwickelte Audioverarbeitung und -formate wie Dolby Atmos, DTS:X und andere Formate, die die Tonkompression reduzieren. Infolgedessen sollte sich die Qualität verbessern. Diese Verarbeitungsmethoden könnten theoretisch auch auf Blu-ray und DVDs enthalten sein. Sie sind jedoch häufig für 4K-Veröffentlichungen reserviert. Die Audioformate und die Verarbeitung auf der Disc sind auf der Rückseite einer Blu-ray-Verpackung aufgeführt.

Wie findet man am besten die beste Blu-ray Disc?

Viele Blu-ray-Nutzer fragen sich, wie sie die beste Blu-ray-Disc auswählen und identifizieren können. Allein durch einen Blick auf das Cover der Verpackung ist es jedoch nicht möglich, sie zu identifizieren. Da der ursprüngliche Inhalt für die Konvertierung in hochauflösende Blu-rays geändert wird, sehen Sendungen und Fernsehserien, die nach 2006 produziert wurden, im Allgemeinen auf Blu-ray gut aus. Da sie jedoch neu gemastert wurden, sehen ältere Filme möglicherweise nicht so gut aus. Daher ist es ratsam, sich zu vergewissern, ob die Blu-ray restauriert wurde.

Einführung in die DVD-Hochskalierung

Obwohl die progressive Abtastung die Bildauflösung auf kompatiblen Fernsehgeräten verbesserte, musste die Bildqualität mit der Einführung von HDTV weiter verbessert werden. Aus diesem Grund haben die DVD-Hersteller das Upscaling erfunden. Beim Upscaling wird die Pixelzahl eines DVD-Ausgangssignals in die tatsächliche Pixelzahl eines HDTV-Geräts umgewandelt, die in der Regel 1280 x 720 (720p), 1920 x 1080 (1080i oder 1080p) oder 3840 x 2160 Pixel (2160p oder 4K) beträgt.

720p bezieht sich auf eine horizontale Auflösung von 1.280 Pixeln und eine vertikale Auflösung von 720 Pixeln. Das bedeutet, dass auf dem Bildschirm 720 horizontale Zeilen progressiv dargestellt werden, wobei jede Zeile nach der vorherigen erscheint.

1080i bezieht sich auf die horizontale Darstellung von 1.920 Pixeln und die vertikale Darstellung von 1.080 Pixeln. Das bedeutet, dass 1.080 Zeilen abwechselnd angezeigt werden. Die ungeraden Zeilen werden zuerst angezeigt, dann die geraden Zeilen.

1080p bezieht sich auf eine Anzeige von 1.080 horizontalen Zeilen in einer Reihe. Dies bedeutet, dass alle Zeilen gleichzeitig angezeigt werden.

3.480 horizontale Zeilen werden im 4K-Modus (oder 2160p) angezeigt. Dies bedeutet, dass alle Zeilen gleichzeitig angezeigt werden.

DVD-Upscaling im Vergleich zu Blu-ray

Auch wenn es sich um eine ausgezeichnete hochskalierte DVD handelt, kann sie nicht mit der Qualität einer Blu-ray-Quelle mithalten. Eine hochskalierte DVD wirkt flacher und weicher, insbesondere im Hintergrund. Dies hilft beim Vergleich von DVD- und Blu-ray-Formaten.

Bei der Betrachtung von Rot- und Blautönen gibt es einen Unterschied. Bei hochskalierten DVDs neigen Rottöne und Blautöne dazu, die darunter liegenden Informationen zu dominieren. Bei Blu-ray sind die gleichen Farbtöne dicht und zeigen Details unter der Farbe. Standard-DVDs können auf jedem Blu-ray Disc-Player hochskaliert werden, der über HDMI mit einem HDTV oder 4K Ultra HD-Fernseher verbunden ist. Bei der Wahl zwischen Blu-ray und DVD kommt es auf die Fähigkeiten an. Sowohl für die DVD- als auch für die Blu-ray Disc-Wiedergabe bieten bestimmte Blu-ray-Player eine integrierte 4K-Hochskalierung.

Wenn ein Blu-ray Disc-Player nicht über diese Funktion verfügt, rechnet der 4K Ultra HD-Fernseher das 1080p-Signal des Blu-ray Disc-Players auf 4K hoch. Sollten Sie einen DVD- oder Blu-ray-Player kaufen? Es ist sinnlos, einen DVD-Player zu besitzen. Wir testen sie nicht mehr, weil es nur noch eine Handvoll davon gibt. Ein 4K-Blu-ray-Player wäre nach einem guten Vergleich zwischen DVD und Blu-ray ideal.

Trotz der Ankunft bestimmter 8K-Fernseher wird die Fernseh- und Filmindustrie noch viele Jahre lang 4K verwenden. Wenn Sie noch keinen 4K-Fernseher haben, werden Sie sich beim nächsten Upgrade mit Sicherheit einen zulegen, und mit einem 4K-Blu-ray-Player können Sie das Beste daraus machen und gleichzeitig Ihre aktuelle Blu-ray-Sammlung ansehen, wenn Sie das richtige Modell kaufen - nutzen Sie unsere TV-Bewertungen als Leitfaden.

Beim Vergleich von Blu-ray und DVD in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit gewinnt das Blu-ray-Format.

Aber wussten Sie, dass es eine neue Plattform gibt, mit der Sie alle Ihre lokalen DVDs, Blu-ray-Videos und mehr abspielen können? Nun, der PlayerFab Ultra HD-Player ist diese Plattform. Lassen Sie uns im nächsten Abschnitt mehr über diese Plattform herausfinden.

PlayerFab Ultra HD-Spieler

PlayerFab Ultra HD Player ist ein leistungsstarker All-in-One-Medienplayer, mit dem Sie Blu-ray und Blu-ray-Discs, ISO-Dateien und Ordner mit Menüs und HDR10 abspielen können. Er kann kostenlos heruntergeladen werden und sobald Sie ihn haben, können Sie die Dienste für nur 79,99 $ nutzen. Einige der Funktionen, die mit diesem Player kommen, sind:

  1. Abspielen aller (4K) Blu-rays und DVDs aus allen Ländern und Regionen
  2. Genießen Sie DVDs, Blu-rays und 4K Blu-rays mit Menüs
  3. Direktes Springen zum Titel in Spielfilmlänge
  4. Umfassende Unterstützung von Discs, ISO-Dateien und Ordnern
  5. Hardware-Dekodierung von AMD-, Intel- und NVIDIA-GPUs
  6. Unterstützung für High-Res-Audioausgabe, bis hin zu Dolby Atmos und DTS:X
  7. Allround-Wiedergabeunterstützung für alle Arten von 3D-Videos
  8. Wiedergabe von 4K UHD-Videos mit atemberaubendem HDR10-Effekt.
  9. Kompatibel mit allen bekannten Video- und Audioformaten
  10. Ermöglicht die Organisation und Verwaltung der lokalen Medienbibliothek durch eine Posterwand.

Vorteile von PlayerFab Ultra HD player

Zu den zahlreichen Vorteilen dieser großartigen Software gehören:

  1. Unterstützt alle Formate - Dieser Player kann buchstäblich alles abspielen, was ihm zugespielt wird. Erstaunlich!
  2. Automatisches Herunterladen von Metadaten- Mit dem PlayerFab Ultra HD Player ist das Herunterladen von Metadateninformationen aus dem Internet automatisch möglich.
  3. Organisieren Sie Serien an einem Ort - dieser Player ermöglicht es Ihnen, Filme derselben Serie nach Analyse der Metadateninformationen zusammenzustellen
  4. Ermöglicht die manuelle Bearbeitung von Metadaten - die heruntergeladenen Metadaten können bearbeitet werden, falls beim Herunterladen ein Fehler aufgetreten ist.
  5. Mehrere Benutzeroberflächensprachen - die Anzeigesprachen sind die weltweit am häufigsten verwendeten Sprachen.
  6. Automatische Aktualisierung der Medienbibliothek- Dieser Player ermöglicht es Ihnen, Ihre Medienbibliothek jedes Mal zu aktualisieren, wenn eine neue Mediendatei hinzugefügt oder gelöscht wird.

Fazit

Je nach Ihren Vorlieben und den Geräten, die Sie gerne benutzen, müssen Sie sich zwischen Blu-rays und DVD-Dateien entscheiden. In Bezug auf Qualität und Speicherkapazität sind Blu-rays jedoch die bessere Wahl. Um eine gute Wahl treffen zu können, ist es wichtig, den Unterschied zwischen Blu-ray und DVD zu kennen. Aber nach der obigen Diskussion kann der PlayerFab Ultra HD-Player Ihre Probleme in Bezug auf Kompatibilität, Qualität, Vielfalt und mehr lösen. Diesen Player zu nutzen, wäre ein Plus für Sie!

In Verbindung stehende Artikel

Top 8 der besten kostenlosen Sport-Streaming-Seiten 2022
Sind Sie auf der Suche nach den besten kostenlosen Sport-Streaming-Seiten für schöne Sport-Shows und den Weg zum Download von Streaming-Videos als Hardcore-Sport-Fan? Dieser Beitrag bietet nahtlosen Zugang zu den besten kostenlosen Sport-Streaming-Seiten!